Abschlussarbeiten

Wenn Sie Interesse an einer Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit unserem Labor haben, kontaktieren Sie uns.

Abgeschlossene Arbeiten (aus Datenschutzgründen ohne Nennung der Studierenden)

Thema StudiengangAbgabeFirma
Webentwicklung mit Static Site Generatoren. Aktueller Stand, Implementierung und ZukunftsaussichtenMuKAugust 2020sevDesk, Offenburg
Datenvisualisierung mit PythonMIAugust 2020intern
Wie misst man Softwarequalität in einer agilen Entwicklungsumgebung?MuKMai 20201&1 Mail & Media GmbH, Karlsruhe
Anomalieerkennung zur Detektion von CyberangriffenMuKMai 2020Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
Generic Solution for a Social Media Analytical ToolCMEApril 2020IT-Wings, Stuttgart
Big Data im Medienbereich - Tools und Anwendungen MIMärz 2020Hochschule Offenburg
Konzeption und Implementierung eines NoSQL Laborversuchs anhand einer MongoDB auf Basis eines Docker Containers MIJuli 2019Hochschule Offenburg
Mechanisms and Approaches for Business Intelligence Workload in a multi-tenant Spark SQL Environment CMEFebruar 2019IBM Deutschland
Migration of Cuba Playout in Amazon Webservices CMEOktober 2018LOGIC media solutions GmbH, Bickenbach
Meinungsanalyse im Internet mittels Maschinellen Lernens MIOktober 2018Hochschule Offenburg
Der digitale Scrum Prozess - Analyse und Evaluierung einer geeigneten Scrum Softwarelösung am Beispiel der Sitema-App DECSeptember 2018Eyeworkers GmbH, Karlsruhe
Analyse und Optimierung der Benutzererführung des Forschungsinformationsystems ConverisMIAugust 2018Clarivate Analytics, Karlsruhe
Konzeption und Umsetzung einer Aboverwaltung für das Magazin #heimatMIAugust 2018Tietge GmbH, Offenburg
Big Data Analytics and Data Mining im E-CommerceDECJuni 2018Hochschule Offenburg
Schnittstellen von Online-Shop-Systemen in der CloudMIMärz 2018Hochschule Offenburg
Datenbanksysteme in der CloudMIMärz 2018Hochschule Offenburg
Data Mining für eine Non-Profit-OrganisationDECMärz 2018WWF Deutschland
Migration from Static Reporting to Business Intelligence ReportingCME Dezember 2107Advantest Europe GmbH, Böblingen
Produktinformationsmanagement im B2B-E-Commerce - Grundlagen, Anforderungen und exemplarisches RealisierungskonzeptDEC November 2017Flagbit GmbH & Co KG, Karlsruhe
Chancen und Grenzen der contentbasierenden Webanalyse MuK Oktober 2017 Hochschule Offenburg
Data Analytics für ein effizientes Online-Kundenmanagement am Fallbeispiel der Bruno Bader GmbH & Co KG als Multichannel-Anbieter DEC Oktober 2017 Bruno Bader GmbH & Co KG Pforzheim
Realisierung einer Veranstaltungswebsite einschließlich Integration externer DatenMIFebruar 2017pixelpublic GmbH Baden-Baden
Data Mining und Big Data - Zusammenhänge, Konzepte und deren praktischer Einsatz für die LehreMuKOktober 2016HS Offenburg
Net Promoter Score – Konzept und Begleitung der Umsetzung und erste Analysen für den Onlinehändler Valentins MuKSeptember 2016Valiton GmbH, München
Estimation of public transport routes based on distributed and partial path traces CMEMai 2016HS Offenburg
Die Bedeutung des TrustRanks für die Suchmaschinenoptimierung in mittelständischen Unternehmen bei MuKApril 2016atelier schneeweiss GmbH, Kippenheim
Analyzing the Heterogeneous IT Landscape and Developing a Concept for Integrating and Synchronizing Data to Different IT Systems Based on a Centralized Role Concept CMEFebruar 2016Hydro Systems KG, Biberach
Automated Deployment of easyPush on Microsoft Azure via a Web Portal MuKOktober 2015Y&R Group, Zürich
Data Aggregation and Visualiziation in a HANA Based Data Warehouse CMEOktober 2015SAP AG, Walldorf
Automatisierte Abbildung des Release-Prozesses im Unternehmens-ChatMWPlusOktober 2015 1&1 Internet AG, Karlsruhe
Optimierung eines Incident Management Systems unter Berücksichtigung der Aspekte SLA, Zeiterfassung und Kategorisierung MIJuli 2015IT Media Group, Baden-Baden
Von der Website zur App: Erstellung von Web-Apps / Nativen Apps mit Weblication CMS MIJuli 2015Scholl Communications, Kehl
Echtzeit-Features beim Kundenkontakt im E-Commerce MuKApril 2015Sinus Quadrat, Offenburg

Auszug abgeschlossener Arbeiten (vor 2015)

  • LTS-Handling in der Open Source Technologie am Beispiel einer Lösungsmigration in Typo3 durchgeführt vom 1.11.14 bis 28.2.15 bei Avenit, Offenburg
  • Startbeschleunigung durch lokales Caching von Geschäftsobjekten eines Adservers durchgeführt vom 1.10.14 bis 27.1.15 bei iTernity, Freiburg
  • Portierung von XML-Mapping Tables auf datenbankgestützte Technologien durchgeführt vom 1.9.14 bis 15.12.14 bei ADITION Technologies, Düsseldorf
  • Konzeption und Implementierung der Bedienoberfläche einer mobilen App für Dienstleistungen der Markant AG durchgeführt vom 1.5.14 bis 31.8.14 bei Markant, Offenburg
  • Konzeption einer eventbasierten und überwachten Ereignissteuerung durchgeführt vom 1.5.14 bis 31.8.14 bei Markant, Offenburg
  • Informationsvisualisierung im Kundenbeziehungsmanagement am Beispiel eines interaktiven Streamgraphs durchgeführt vom 1.5.14 bis 31.8.14 bei CAS, Karlsruhe
  • Appgestützte Spaßfaktorermittlung für ein E-Quad anhand der Erfassung und Interpretation von Fahrzueg und Vitalparametern durchgeführt vom 1.5.14 bis 31.8.14 bei Gigatronic Mobile Solutions, Stuttgart
  • A Gamefication Framework in the Corporate Social Network of Robert Bosch GmbH durchgeführtvom 31.12.13 bis 30.6.14 bei der Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  • Kundenzentrierte Optimierung einer Firmenwebsite unter Berücksichtigung des Semantischen Webs zur Vermittlung der Lösungskompetenzen der Eckerle Gruppe durchgeführtvom 18.11.2013 bis 16.5.2014 bei Eckerle Holding GmbH, Ottersweier
  • Adaptives Informationsranking in xRM-Systemen am Beispiel von CAS Open durchgeführtvom 1.10.2013 bis 31.1.2014 bei CAS Software, Karlsruhe
  • Einsatzmöglichkeiten von Geoinformationssystemen zur Abbildung vertikaler Preisdifferenzierung und räumlicher Strukturen in einem Preisinformationssystem durchgeführt vom 13.5.2013 bis 12.11.2013 bei der MARKANT Handels und Service GmbH, Offenburg
  • Anforderungsanalyse und Modellierung eines vereinheitlichten Softwaresystems zur adaptiven Soundbegleitung nicht-linearer Medienformen auf Basis vorproduzierter Audiophrasen durchgeführt vom 16.5.2013 bis 15.9.2013 an der HS Offenburg
  • Kriterien zur Informationsqualität für Stakeholder im Kontext Schutz größerer Menschenmengen durchgeführt vom 1.5.2013 bis 30.8.2013 bei FhG (IOSB)
  • Trends in der Entwicklung der Suchmaschinenoptimierung am Beispiel der Neubox AG mit besonderem Fokus auf Content-Marketing durchgeführt vom 16.2.2013 bis 15.8.2013 bei NeuBox AG, Mexiko
  • Big Data – Prinzipien, Zielsetzungen und eine prototypische Umsetzung mit Web-Analytics-Daten durchgeführt vom 16.4.2013 bis 15.8.2013 an der Hochschule Offenburg